Fußfetisch Herrin


Unvergessliche real Sessions in Berlin

Ich freue mich, dass Du den Weg zu Deiner neuen Fussfetisch Göttin und Herrin gefunden hast. Wir teilen eine gemeinsame Leidenschaft für erotisierende Füße und manches andere, was dazu gehört. Als ebenso attraktives wie auch erfahrenes Fetischmodel weise ich Dir konsequent die richtige Richtung, um Deinen Fußfetisch in williger Knechtschaft zu entwickeln und auszuleben. Sklaven aller Altersklassen, gleich ob bereits erfahren oder Anfänger, können sich glücklich schätzen, mit mir gemeinsam die Welt erotischer Füße, geiler Nylons und atemberaubender High-Heels zu betreten. Als Königin der Fußerotik halte ich Hof im Raum Berlin. Du wirst allerdings sehen, dass ich Dir neben meiner physischen Präsenz noch andere sexy Möglichkeiten bieten kann, um Dein Sklaventum und Deinen Fetisch täglich in befriedigender Form zu leben. Genieße Fußfetisch Real Sessions in Berlin mit mir deiner Herrin !

In Real Sessions wirst Du Dich meiner Dominanz und meinen unwiderstehlichen Füßen demütig vor Ort unterwerfen. Mit heißen Videos oder intimen Fetisch-Accessoires wie getragenen Nylons, die Du in dem angeschlossenen Shop erwerben kannst, wirst Du alle Höhen und Tiefen einer Sklavenexistenz erleben. Ebenso wirst Du Dir Deiner Abhängigkeit von Deiner strengen Herrin bewusst werden, die Du in allen Facetten auskostet. Richte Dich darauf ein, dass meine Traumfüße echtes Suchtpotenzial entfalten.

Ich biete auch eine Telefonerziehung in Form einer sogenannten Ignoline an. Speziell dafür habe ich eine etxra Nummer. Lies Dir meine Regeln für die Telefonerziehung bitte genau durch. Du findest dort alle wichtgen Informationen und wie diese Ignoline Telefonate ablaufen.

Fußfetisch Fußerotik

Fußfetisch und Fußerotik

Als gebürtige Polin habe ich vor einigen Jahren meine eigenen Neigungen zum Fußfetisch sowie zur Dominanz in eine aufregende Profession überführt, um Fussfetisch-Sklaven wie Dir einen Sinn im Leben zu geben. Dich erwarten wunderschöne Füße in der Schuhgröße 37/38. Ergänzt wird dieser Eindruck durch meine attraktive Gesamterscheinung, die Dich mit heißen Dessous, verführerischen Nylons, Skinny Jeans, Latex, Wetlook und einer Körbchengröße von 75 D noch weiter um den Verstand bringt. Als wahrhafte Fuss-Exhibitionistin bilde ich meine traumhaften Füße regelmäßig in verschiedensten Posen mit und ohne Fussbekleidung in knisternden Videoclips ab, die wöchentlich aktualisiert werden. Du wirst nicht anders können als Mitglied in meinem Videobereich zu werden, um Deine Herrin jederzeit in Aktion zu erleben. Auch wirst Du kaum umhin kommen, Dich mit Fetisch-Accessoires Deiner ersten Fuss-Dame zu umgeben, die Dich in jedem Augenblick lustvoll auf Dein Sklavendasein und Deinen Fetisch zurückwerfen.

Meine Vorlieben und meine Tabus

Wenn Du mir real dienen möchtest dann solltest Du folgende Zeilen genau lesen !

Erlebe Dich als williger Diener Deiner Fuss-Queen, die Dich barfuss, in Nylons oder Strumpfhose, oder auch in Lack, Leder sowie im legeren Sportoutfit huldvoll empfängt. Fussfetisch und Schuhfetisch gehen mit Sneakers, High Heels, Stiefeln, Flip Flops, Ballerinas oder auch Sportschuhen an ihrem Hof eine hocherotische, scharfe Liaison ein. Erlebe in einer stringent geführten Sitzung die Freuden des Dienens in mannigfacher Form und finde Dich mehr als einmal auf Deinen Knien vor Deinem Fetischmodel wieder. Lass Dich als Anfänger in der Sklaven- und Fetischwelt gleichermaßen einfühlsam wie konsequent ausbilden sowie erziehen.

Zu meinen VORLIEBEN gehört vor allem der Fußfetisch mit Fußerotik, Nylonerotik, Schuherotik, Facesitting angezogen, Trampling, Facestanding, verschwitzte Socken, treten, Facekicking, Fußfeigen, Ballbusting, Ekeltraining, Rauchfetisch, Wachsspiele, Spanking, harte Brustwarzenbehandlungen, CBT, Atemkontrolle, Headscissor, anrotzen, Spitting, Achselfetisch, auspeitschen, Bastonade, Ohrfeigen, Fesselungen, Natursekt aktiv, verbale Erniedrigung, Rollenspiele.. Natürlich darfst Du es Dir am Ende der Session vor meinen Augen auch selbst machen !

Abgesehen davon habe ich eine Neigung zur Geldsklaverei die ich auch gerne in Form sogenannter Cash & Go´s auslebe. Somit sind auch Sklaven die auf den Fetisch des Findoms stehen herzlich Willkommen.

Meine TABUS beinhalten jeglichen Intimkontakt mit mir, also kein GV, OV, AV, HJ, FJ, KV und keine Klinik Praktiken. Selbstverständlich hast Du auch die Möglichkeit als Sklave in einer meiner Videoproduktionen aktiv mitwirken zu dürfen. Das ganze wird vertraglich geregelt.

Äußere Deine speziellen Wünsche offen und präzise nebst möglichen Terminvorstellungen über die Kontakt Option. Dort findest unter anderem meine Handynummer die Du mit angezeigter Rufnummer anrufen kannst.

Sei allerdings gewarnt: Königinnen lässt man nicht warten. Ich setze bei Dir pünktliches Erscheinen zum Zeitpunkt Deiner Audienz voraus und vergebe keine zweiten Chancen.