Mein Fußfetisch Blog

Aktuelles über mich und meine Angebote!
  • Ich bin angekommen (29.11.2019 - geschrieben von Sexy-Lena)

    Berlin Lena in sexy High Heels

    Endlich ist der Umzug hinter mir. Es waren wirklich harte Tage und eine ganze Ladung "never ending" Stress. Umzüge sind etwas grauenvolles. Es wird auch noch etwas dauern bis ich alles so eingerichtet habe wie ich es möchte. In diesem Punkt bin ich ein kleiner Mister Monk und ticke da ganz speziell.

    Mein Internet funktioniert auch noch nicht was mich zu einer Auszeit zwingt die mich persönlich wirklich stört. Ohne meinen Fetisch ist mein Alltag nicht das was er sein soll. Als Fussfetisch Herrin kann ich mich zwar auch mit real Sessions ausleben, aber eine Sexy Lena ist eben nur eine echte Sexy Lena wenn sie sich real & online völlig austoben kann.

    Trotzdem ist es auch reizvoll an einem anderen Ort einen Neubeginn zu vollziehen. Es ist wie ein neuer Lebensabschnitt der neue Herausforderungen mit sich bringt und in meinem Leben ganz neue Geschichten schreiben wird. Ich werde wenn alles klappt am 05.12 zusammen mit meiner Freundin Reell in Berlin Sessions zusammen anbieten. Mit Reell habe ich in den letzen Monaten ein paar echt tolle Videos gedreht und wie du in den Clips sehen kannst harmonieren wir extrem gut miteinander. Solltest du diese Fetisch Videos von uns beiden noch nicht kennen, dann solltest du das jetzt direkt nachholen! Zwei dominante Fussherrinnen zusammen sind schon ein echtes Brett, das dich in den Himmel prügeln wird.

    Wenn du in Berlin eine unvergessliche Fussfetisch Session mit mir erleben willst, dann melde dich..

  • Ich verlasse NRW (23.10.2019 - geschrieben von Sexy-Lena)

    Sexy Lena in High Heels

    Es gibt eine interessante Neuigkeit zu berichten. Ich verlasse NRW und ziehe nach Berlin. Meine Sklaven in NRW und aus Holland wird das sicherlich hart treffen, liegt die Hauptstadt nicht wirklich um die Ecke. Ganz weg bin ich natürlich nicht. Ich werde meine Sklaven nicht komplett im Stich lassen.

    Berlin hat mich schon immer fasziniert und meine Besuche dort haben mir jedes mal einen riesigen Spaß bereitet. Diese Stadt ist vielfältig und ich konnte meine Neigungen bei jedem meiner Besuche zu jeder Tages und Nachtzeit ausleben. Mein Umzug ist von langer Hand geplant und meine festen Sklaven wurden natürlich schon vor einiger Zeit über diesen Schritt informiert. Jetzt kurz vor dem Tag X veröffentliche ich diese Information nun in meinem Blog erstmals öffentlich. Meine Zugriffszahlen zeigen das mein kleiner Fetischblog echt gerne und viel gelesen wird, daher ist er das beste Medium um dir diese Veränderung in meinem Leben mitzuteilen.

    In Zukunft werde ich im Schnitt alle 3 Monate für 1-2 Wochen meine alte Heimat besuchen. Solltest du also aus NRW kommen gehe ich dir nicht ganz verloren. Möchtest du mich noch treffen, bevor ich nach Berlin ziehe solltest du jetzt zum Telefon greifen und mich anrufen. Mein Terminkalender ist ziemlich voll, aber ein Versuch ist es wert und vielleicht schaffen wir es uns noch vor meinem Weggang zu treffen.

    Die Erlebnisberichte habe ich in mein Archiv verschoben. Aus verschiedenen Gründen wird der Berichte Bereich keine weiteren Updates bekommen. Aus nostaligischen Gründen ich lasse ihn aber noch zum stöbern online und werde ihn nicht löschen.

    PS: Mein Umzug findet in den nächsten 4 Wochen statt..

  • Der Herbst kommt (29.09.2019 - geschrieben von Sexy-Lena)

    Sexy Lena in High Heels

    Leider neigt sich das schöne Wetter so langsam aber sicher dem Ende entgegen. Ich bin jetzt eine Woche mal wieder in Berlin, jedoch verspüre ich wieder Sehnsucht nach Meer und Strand. Einem Verlangen dem ich sehr bald nachgeben werde, einfach auch, weil ich das kalte und graue Wetter im Herbst nicht wirklich mag. Viele Menschen freuen sich auf den Herbst oder sogar auf den Winter. Bei einem heißen Tee oder Kaffee am Kamin zu sitzen und ein schönes Buch zu lesen ist sicher für einige eine tolle, gar romantische Vorstellung. Zum Glück ist jeder Mensch anders, daher ist das für mich eher eine deprimierende Situation. Herbst, Winter, Regen, das sind drei Dinge, auf die ich gerne für den Rest meines Lebens verzichten könnte.

    Wie auch immer jetzt steht erstmal wieder Berlin auf dem Reiseplan. Letzte Woche hatte ich einen echt tollen Dreh mit einer wirklich netten Lady. Es ist selten das man sich auf Anhieb so gut versteht. Mal sehen was ich davon veröffentlichen werde.

    Es ist jetzt 01:58 Uhr Sonntagmorgens während ich diese Zeilen schreibe. Spontan wäre jetzt ein guter, devoter Fuß Masseur eine feine Option um mich kurz vor dem schlafen gehen nochmal so richtig entspannen zu können. Ein Stammsklave dürfte sowas sicher mal. Wenn du wirklich ein Talent im Füße massieren bist, dann wäre es jetzt der richtige Moment, um mir in meinem Chat eine Nachricht zu schicken und dich bei mir zu bewerben. Ich wünsche dir eine gute Nacht.

  • Berlin (26.08.2019 - geschrieben von Sexy-Lena)

    Sexy Lena am Strand

    Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin. Wobei es treffender wäre zu sagen das ich schon nach Berlin gefahren bin und mich hier in der Hauptstadt pudelwohl fühle. Wie du sicher weißt liebe ich es zu reisen, neue Orte zu entdecken und neue Eindrücke zu gewinnen. Dabei lerne ich auch die verschiedensten Menschen und Charaktäre kennen. Interessanterweise sind die Menschen in der Tat teilweise echt verschieden von Region zu Region was ich früher für ein Märchen hielt. Die Berliner habe ich als ehrliche und sehr direkte Menschen kennengelernt, die durch Zuverlässigekeit und was die Sklaven betrifft, doch durch ziemlich gute Nehmerqualitäten punkten konnten.

    Natürlich habe ich die Zeit genutzt und die Stadt durchforstet und mir am Wochenende dann eine Reise an die polnische Ostsee (siehe das aktuelle Blogfoto) gegönnt von der ich heute wieder zurück in Berlin angekommen bin.

    Meinen Fetisch kann ich in dieser Stadt wirklich in vollen Zügen ausleben und zu jeder Zeit... die spontanität und vor allem das enorme Potential an Berliner Fussfetischsiten scheint nahezu unerschöpflich. Es scheint als wäre diese Stadt ein kleines Schlaraffenland für dominante Fussladies wie ich eine bin. Die leuchtenden Augen eines ganz speziellen Sklavens wenn meine unbarmherzigen Tritte in sein Gehänge einschlugen haben mein Herz so sehr leuchten lassen das jeder Glühwürmchen Stamm vor Neid zu Staub zerfallen würde. Bis zum 31.08 hast du noch die Möglichkeit mir in Berlin meine Füsse zu verwöhnen oder dich wie ein Ball von mir treten zu lassen. Ich schicke dir ganz liebe Grüße und hoffe du hattest ein tolles Wochenende.

  • Sommergedanken (29.07.2019 - geschrieben von Sexy-Lena)

    Sexy Lena am Strand

    Ach, wie schön sind gute Freundschaften. Ich hatte gestern endlich Besuch von einer guten Freundin die leider über 700km von mir entfernt lebt. Wenn man sich nach so langer Zeit wieder sieht und sich immernoch blind versteht dann ist das auf jeden Fall etwas unbezahlbares. Ansonsten waren die letzen drei Wochen sehr arbeitsreich. Denn trotz der Hitze konnte ich es einfach nicht lassen neue Videos zu drehen und zwei neue Shootings zu machen. Ohne meinen Fetisch bin ich nicht glücklich.. und dabei spielt es keine Rolle ob es 40 Grad im Schatten sind oder ob ein Mins 20 Grad Winter über uns einbricht.

    Abgesehen von meinen permanenten Worcaholic Anfällen geniesse ich natürlich das tolle Sommerwetter und verbringe viel Zeit um schöne Orte zu besuchen. Das sind mal der ein oder andere wenig bekannte See, das erkunden von sogenanten Lost Places oder auch einfach mal eine Schiffahrt auf dem Rhein. Die Natur ist etwas wunderbares und schenkt meinen Gedanken unzahlbare Freiheit. Man darf nie vergessen wie schnell die Zeit vergeht und sollte seine Komfortzone auch regelmäßg verlassen um neues zu erleben. Ich meide die Plätze die zu sehr menschenüberlaufen sind, allerdings nicht aus arroganz oder weil mich immer wieder Männer erkennen - was für mich ein sehr schönes Kompliment ist -, sondern weil ich die Ruhe liebe. Alleine in der Natur zu sein hat etwas für mich so unglaublich entspannendes das ich in diesen Momenten wirklich glücklich bin.

    Natürlich kommen mir an einsamen Orten auch immer wieder Session Ideen, grade in Verbindung mit Brennesseln oder fixierungen in abgelegenen Ruinen. Vor allem aber wäre das sogenannte Tüpfechen auf dem i wenn mir in solchen Momemten ein Fussfetischist wie ein Flaschengeit erscheinen würde, sich um meine Füsse kümmert und dann auch wieder in der Flasche verschwindet. Wenn du diese Fähigkeit besitzen solltest melde dich bei mir ;) ! Ich schicke dir ganz liebe Grüße und hoffe du bist gesund und munter.

  • Zurück in Mönchengladbach (01.07.2019 - geschrieben von Sexy-Lena)

    Sexy Lena am Strand

    Lebewohl Hannover, bis auf unbestimmte Zeit. Meine Tage in dieser tollen Region waren wie immer erlebnisreich und zugleich sehr faszinierend. Ich freue mich nun aber wieder auf Mönchengladbach und kann wie immer über diese schöne Stadt mit ihren vielen Facetten berichten. Der Alltag hat mich nun irgendwie wieder. Und was heißt das? Man schwingt als Frau die Peitsche und den Besen. Mein Tagesablauf ist in der Regel recht unspektakulär, es sei denn ich habe wie immer einen Sklaven den ich misshandeln kann. Die liegen mir wie immer zu Füßen, wenn ich mit dem Finger schnipse. Allerdings... so ein bisschen Alltag schadet auch mir nicht. Ich liebe das Einkaufen gehen, das Kochen und einfach das Normale. Wer es kaum glauben mag, ich wasche sogar meine Wäsche. Auch wenn ich dafür ganz einfach einen Sklaven beauftragen könnte. Der würde aber anstatt zu arbeiten mit Sicherheit nur an meinen nassen Höschen schnuppern.

    Nachdem mich nun das normale Leben erstmal wiederhat und die Hitze mich einnimmt, muss ich noch einigen anderen Projekten nachgehen. Mein Leben ist eben nicht immer nur Peitsche oder Stiefel, sondern besteht natürlich auch aus anderen Verpflichtungen. Dem normalen Alltag, wahrscheinlich Deinem in einigen Punkten ähnlich. Ich habe aber noch eine Neuigkeit für Dich. Ich habe ein Interview gegeben. Dieses wird auf fussdate.com veröffentlicht. Du findest dort interessante Infos zu meiner Person und auch zu meinem bisherigen Werdegang. Wenn das Interview online geht werde ich Dich hier auf meinem Blog darüber informieren.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen stressfreien Start in die neue Woche und ich werde erstmal mit meinem kleinen Engel Gassi gehen. Das ist einfach Balsam für meine Seele die Spaziergänge mit meinen Hunden. Allgemein liebe ich die Natur sehr. Wenn Du auch mal an der Leine als mein Hund von mir Gassi geführt werden willst dann melde Dich für eine Session.

  • Hannover ich komme (07.06.2019 - geschrieben von Sexy-Lena)

    Sexy Lena am Strand

    Es war so schön mein Urlaub... die Zeit vergeht immer wie im Flug wenn man ein anderes Land bereist. Ich liebe es wirklich die Welt zu entdecken. Es gibt soviele wunderschöne Orte auf dieser Erde die einen träumen und den Alltag vergessen lassen. Wobei ich ja auch meinen sogenannten Alltag liebe und schätze. Viele meiner Sessions haben mich in Gedanken begleitet und mir immer wieder vor Augen geführt wie glücklich ich mit meinem Leben bin. Es sind Sklaven und Fussfetischisten wie du die mich meinen Traum leben lassen. Das Foto das ich hier gepostet habe ist erst ein paar Tage alt. Ich hoffe es gefällt dir Sexy Lena als Badenixe am Meer zu sehen :) ! Es war ein wunderschöner einsamer Strand an dem dieses Foto von mir aufgenommen wurde.

    Ich kann es kaum erwarten nach meinem Urlaub endlich wieder Hannover unsicher zu machen. Du kannst mich dort vom 12.06 bis zum 30.06 besuchen und eine wie immer schöne und bizarre Zeit zusammen verbringen. Hannover und seine Sklaven sind mir ans Herz gewachsen. Es waren wirklich immer tolle Sessions und tolle Freundschaften sind entstanden. Die Belastbarkeit der Hannoveraner ist mir immer eine Freude vor allem wenn es um Ballbusting und Trampling geht.

    Meiner Fetisch Hotline ist natürlich auch bereit für deinen Anruf, ich finde von Tag zu Tag mehr Gefallen an dieser ganz besonderen Spielart.

  • Telefonerziehung (21.05.2019 - geschrieben von Sexy-Lena)

    Telefonerziehung Fussfetisch

    Endlich ist es soweit... ich biete für ganz besondere User jetzt auch Telefonerziehung an. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Ignoline. Ich nehme den Hörer ab, begrüße Dich kurz, mache den Lautsprecher an und lege das Handy zur Seite. Du kannst Dir dann am Telefon einen runterholen (was ich sehr gerne höre) oder einfach nur die Situation genießen das Du "bei mir" bist, egal wie weit Du von mir entfernt wohnst. Meistens werde ich in der Zeit am Laptop arbeiten, meine Serien gucken oder ich habe mal eine Freundin zu Besuch und Du belauscht einfach den Moment. Das ganze ist wirklich neu für mich und ich muss sagen das ich sehr großen Spaß an solchen Anrufen habe. Es erzeugt in mir ein ganz besonders Kribbeln weil ich nicht weiß wer grade in der Leitung ist. Es ist schwer dieses Gefühl zu beschreiben, aber es macht mich schon wirklich auf eine gewisse Art an. Für mich ist das eine ganz neue Art des auslebens schwer zu definierender Neigungen.

    Rufe mich auf meiner Fetisch Hotline unter 09005-833109229 an. Der Preis beträgt 2,99€/min aus dem dt. Festnetz, die Mobilfunkpreise variieren. Daher macht es mehr Sinn mich aus dem Festnetz anzurufen. Sollte ich meine Fetisch Hotline ausgeschaltet haben bekommst du eine kostenlose Bandansage dazu. Es entstehen erst Kosten wenn ich den Hörer abgenommen habe.

    Wenn Du aus Österreich kommst dann wähle 0930-833109-229. Der Anruf kostet Dich 3,643/min aus dem Festnetz, auch hier variieren die Mobilfunkpreise weshalb Du auch hier das Festnetz nutzen solltest.

    Als Schweizer ist die 0906-833109-299 die Nummer in Dein Verderben. Die Kosten für einen Anruf belaufen sich für Dich auf 3,50CHF/min.

    Aufgrund der Vorschriften der Regulierungsbehörden werden Verbindungen nach 15min (DE) bzw 60min (AT/CH) getrennt. Ich habe Dir also nicht aufgelegt. In diesem Fall rufe mich einfach nochmal an.

  • Mein Fetisch Blog ist online (19.05.2019 - geschrieben von Sexy-Lena)

    Fetisch Blog Stiefel lecken

    Es ist schön das ich jetzt endlich einen kleinen Blog anbieten kann. Hier bekommst Du immer die aktuellsten News über mich und meine Person. Deine Fussfetisch News Infoquelle, die volle Ladung Input von Deiner Sexy Lena ! Du kannst Dir sicher sein das noch einige tolle Funktionen nach und nach eingebaut werden und Du hier eine schöne Zeit verbringen kannst. Ich werde Dich hier nicht vollspamen sondern poste nur wirklich interessante Fetisch News über meine Person die Dir definitiv einen Mehrwert bringen werden. Ich freue mich sehr Dir diesen Blog anbieten zu können, da ich mich weder mit Newslettern oder WhatsApp Gruppen anfreunden konnte. Die sozielen Medien waren mir auch nicht freundlich gesonnen, wobei ich das eher auf meine Neiderinnen zurückführe die mich immer und überall melden. Einen eigenen Blog zu starten hatte ich schon länger im Hinterkopf.

    Ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen was neue geplante Funktionen betreffen. Was ich aber mit Sicherheit sagen kann ist das eine Kommentarfunktion kommen wird damit Du mir hier auch zu meinen Themen Deine Meinung mitteilen kannst. Ich bin sehr stolz auf meine Webseite und das ich trotz aller Steine die mir in den Weg geworfen wurden immer größer werde. Menschen wie Du die meine Leidenschaft aus vollem Herzen teilen sind für mich jeden Tag wieder eine neue hunderprozentige Motivation immer weiter zu machen. Dafür sage ich Danke und freue mich weiterhin auf eine ganz tolle gemeinsame Zeit mit Dir ! Jetzt steht erstmal ein Kurzurlaub vor der Tür auf den ich mich riesig freue. Natürlich mache ich auch ein paar Fotos vom Strand für Dich und meinen Blog.

  • Seite 1 von 1